BU und Recht Teil 3: Die Leistungsregulierung in der BU
BU und Recht Teil 3: Die Leistungsregulierung in der BU
Management & Recht
BU und Recht Teil 3: Die Leistungsregulierung in der BU
icon 1,5 IDD-Stunden icon 0,00 EUR

Nutzungszeit: noch 122 Tage


Allgemeine Informationen

 Zielgruppe
Versicherungsmakler nach §34d

 Lernziel

Die Teilnehmer lernen die einzelnen Schritte einer Leistungsregulierung kennen und setzen sich mit den Besonderheiten einer Berufsunfähigkeitsversicherung auseinander. Sie können das erlangte juristische Fachwissen zur Berufsunfähigkeit in ihrer täglichen Beratungspraxis einsetzen.

 Inhalt

  • allgemeine Rechtsprechung zur Berufsunfähigkeit
  • Erläuterung der einzelnen Schritte einer Leistungsregulierung
  • Besonderheiten im Zusammenhang mit einem Anerkenntnis, einem Vergleich, einer Befristung oder einem Nachprüfungsverfahren
  • typischer Verlauf eines Gerichtsprozesses inklusive dabei entstehende Risiken und Kosten

 Referent:

Tobias Strübing ist seit 2011 als Fachanwalt für Versicherungsrecht tätig und ist Spezialist für Berufsunfähigkeitsversicherungen. Im Jahr 2012 stieg er als Partner bei der Kanzlei Wirth-Rechtsanwälte ein und betreut dort vorwiegend Themen rund um das Versicherungs-, Vermittler- und Vertriebsrecht.

 Methode: Online-Kurs mit Online-Test

 Dauer: 1,5 Stunden

 IDD-Weiterbildungszeit: 1,50 Stunden