bAV-Morning: Gesetzliche Veränderungen, Beratungschancen und digitale Arbeitgeberansprache
bAV-Morning: Gesetzliche Veränderungen, Beratungschancen und digitale Arbeitgeberansprache
Leben
bAV-Morning: Gesetzliche Veränderungen, Beratungschancen und digitale Arbeitgeberansprache
icon 3,0 IDD-Stunden icon 0,00 EUR

Nutzungszeit: noch 341 Tage


Allgemeine Informationen

 Zielgruppe
Versicherungsmakler nach § 34d GewO

 Lernziel

Die Teilnehmer aktualisieren ihr Wissen rund um die betriebliche Altersvorsorge und die dazugehörigen Serviceleistungen der jeweiligen Anbieter. Sie kennen die Ansprachemöglichkeiten im Unternehmen und können durch eine zielgruppen- und produktgerechte Beratung und erweiterte Fach- und Produktkenntnisse die Tarife anwenden. Die arbeitsrechtlichen Grundlagen einer betrieblichen Altersvorsorge sind den Teilnehmern bekannt.

 Inhalt

  • aktuelle News in der bAV
  • neue Grundlagen und Gesetze in 2024
  • DUK-Vergleichsrechner und Vorstellung der DUK-Konzepte
  • Highlights des Versorgungsplans Business der Gothaer
  • aktuelle Annahmerichtlinien
  • Unterschied Freibeträge und Freigrenzen in der betrieblichen Altersversorgung
  • Tarifverträge in der bAV
  • Wie kommt es zum Gender-Pension-Gap?
  • Arbeitnehmerreserve Frauen und deren wirtschaftliche Bedeutung
  • Vorstellung der InvestFlex (Green) in der bAV der Allianz
  • Gesprächsvorbereitung: die 6 Schritte in der AG-Beratung
  • Anlagemodelle der Swiss Life
  • Tools der Fonds Finanz

 Referent:

Andreas Hofmann, Vorstand, Pension Benefits AG|

Andreas Olm, Leitung Vertrieb, Deutsche Unterstützungskasse e.V.|

Stefan Opel, Hauptabteilungsleiter, Gothaer Lebensversicherung AG|

Markus Kleffner, Rechtsanwalt, KLEFFNER Rechtsanwälte Rechtsanwaltsgesellschaft mbH|

Ute Thoma, Leiterin Unternehmensvorsorgewelt, Die Bayerische|

Michael Hettich, Stellv. Abteilungsleiter Leben, Fonds Finanz Maklerservice GmbH|

Markus Elsner, Key Account Manager, Allianz Lebensversicherungs-AG|

Sven Prang, Projektmanager, Xempus AG|

Christoph Euser, Key Account Manager, Swiss Life AG Niederlassung für Deutschland

 Methode: Online-Kurs mit Online-Test

 Dauer: 3 Stunden

 IDD-Weiterbildungszeit: 3,00 Stunden