BU und Recht Teil 4: Leistungsstörungen in der BU
BU und Recht Teil 4: Leistungsstörungen in der BU
Management & Recht
BU und Recht Teil 4: Leistungsstörungen in der BU
icon 1,5 IDD-Stunden icon 0,00 EUR

Nutzungszeit: noch 122 Tage


Allgemeine Informationen

 Zielgruppe
Versicherungsmakler nach §34d

 Lernziel

Die Teilnehmer erhalten rechtliches Fachwissen zu Leistungsstörungen in der Berufsunfähigkeitsversicherung und kennen typischen Fälle von Leistungsfreiheit. Sie lernen Möglichkeiten zur Vermeidung einer Anzeigepflichtverletzung sowie die Vor- und Nachteile des GKV-Checks der NÜRNBERGER kennen.

 Inhalt

  • allgemeine Rechtsprechung zur Berufsunfähigkeit
  • Welche Rechte stehen der Versicherung zu und welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein?
  • Aufzeigen von Möglichkeiten zur Vermeidung von Anzeigepflichtverletzungen
  • Fachwissen zu Leistungsstörungen in der Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Vorstellung GKV-Check der NÜRNBERGER

 Referent:

Tobias Strübing ist seit 2011 als Fachanwalt für Versicherungsrecht tätig und ist Spezialist für Berufsunfähigkeitsversicherungen. Im Jahr 2012 stieg er als Partner bei der Kanzlei Wirth-Rechtsanwälte ein und betreut dort vorwiegend Themen rund um das Versicherungs-, Vermittler- und Vertriebsrecht.|

Stephan Witzani ist seit 2006 Fachanwalt für Versicherungsrecht und seit 2014 Syndikusrechtsanwalt im Bereich Mathematik. Bevor er seine aktuelle Position als Landesdirektor Maklervertrieb Sonderverbindungen übernommen hat, war er von 2015 bis 2020 als Leiter Leben-Produkte Recht bei der NÜRNBERGR Versicherung tätig.

 Methode: Online-Kurs mit Online-Test

 Dauer: 1,5 Stunden

 IDD-Weiterbildungszeit: 1,50 Stunden